Neues vom Tanzausschuss

Die Landesmeisterschaft als Qualifikationsturnier, wir machen uns auf dem Weg.

 

Wir hatten uns viel vorgenommen - Tanzseminare in Prenzlau, in Bad Freienwalde, BDK Grund- und Fortgeschrittenenschulung Garde, Praxisschulung, Kinderaufbauschulung. Doch leider...!

Und dann doch - Grundschulungen Garde und Schautanz im August 2020.

Licht am Ende des Tunnels.

 

KVBB-Tanzausschuss - seit wann?

Mit der Auflösung des Landesverbandes Karnevalistischer Tanzsport zum 31.12.2018 und nach der Informationsveranstaltung des KVBB und der KVBB-Jugend am 29.06.2019 wurde er gegründet. Angegliedert ist der Ausschuss der KVBB-Jugend. Ihr habt es gemerkt, nein nicht Tanzturnierausschuss sondern bewusst Tanzausschuss. Wir wollen alle Vereine ansprechen.

 

Grundsätzliches

Bei der Aufnahme der Arbeit ging es erst einmal darum, einige grundsätzliche Fragen zu klären. So zum Beispiel die rechtliche Verantwortung der Vereine, der Trainer*innen, der Brauch des karnevalistischen Tanzes und die BDK- Richtlinien zum karnevalistischen Tanzsport. Der Ausschuss verständigte sich darauf, sich vorerst auf den Garde- und Mariechentanz zu konzentrieren. Erste Aufgabe war die Organisation der Grundschulung Garde 2019 in Lehnin. Die Nachfrage war groß und die Schulung mit 60 Teilnehmern ausgebucht. Folgerichtig ist die Vorbereitung weiterer BDK-Schulungen für das Jahr 2020. Leider mussten die Schulungen im Frühjahr abgesagt werden. Also Konzentration auf das 2.Halbjahr: Hurra! Am 29. und 30. August 2020 konnten eine Grundschulung Garde und eine Grundschulung Schautanz durchgeführt werden. Beide Schulungen waren ausgebucht. Viel Arbeit vor allem für den Jugendvorstand: Sporthalle reservieren, Hygienekonzept schreiben, Absprachen mit den Dozenten des BDK Tanzturnierausschusses treffen, Hotel reservieren und vorallem die Teilnehmer koordinieren. Größte Herausforderung für die Teilnehmer: Die vollständigen Unterlagen, zu denen auch der Nachweis des 1.Hilfekurses gehört. Deshalb die Bitte an alle Vereine: Achtet bei der Anmeldung zu den BDK-Schulungen auf die Teilnahmevoraussetzungen.

Wie es weiter geht,

das liegt in der Verantwortung der KVBB-Jugend. Sie wird in den nächsten Wochen zum Thema Tanzausschuss und zum Konzept des Aufbaus des karnevalistischen Tanzsportes im Verband beraten. Der Weg ist kein einfacher, aber der Jugendvorstand ist sich der schwierigen Aufgabe bewusst. Fest steht auf jeden Fall: Auch im kommenden Jahr wird das

Angebot von Schulungen des BDK im Verband fortgesetzt. Die Durchführung eines BDK-Schulungsturnieres wäre ebenfalls eine gute Möglichkeit für die Weiterentwicklung des karnevalistischen Tanzsportes.

 

Keine Landesmeisterschaft 2021

Da der Bund Deutscher Karneval die Turniersaison erst im Januar beginnt, wird es 2021 keine Landesmeisterschaft Berlin- Brandenburg geben. Ob es gelingt, überhaupt eine Turniersaison durchzuführen, das steht noch in den Sternen. Lasst uns dafür die Daumen drücken.

 

Gemeinsam zum Qualifikationsturnier

Ein langer Weg liegt vor uns, um mit unserer Landesmeisterschaft wieder den Status eines Qualifikationsturnieres zu erreichen. Erste kleine Schritte sind getan. Jetzt liegt es an Euch. Nutzt die Schulungsangebote und traut Euch.

 

Beitrag aus der Narrenumschau, verfasst von Fred Witschel