Steckbrief

Name: Marvin Schwarz

Geburtstag: 30.12.2000

Beruf: Ausbulding zum Erzieher                                                                         

Erfahrungen im Karneval:

  • Seit 2006 im Karneval tätig und schon alles einmal durchgemacht
  • Moderation
  • Büttenredner
  • Sketchgruppe
  • Männerballett 
  • Showtanz (mehr Show als Tanz)
  • Musik und Videobearbeitung
  • seit Frühjahr 2020 in der KVBB-Jugend tätig

 

Aufgabe im Verband:

  • Ansprechpartner für Bütt
  • Webseiten Gestaltung
  • verantwortlich für die Region Uckermark

 

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

Der Karneval ist und bleibt meine größte Leidenschaft. Besonders spannend finde ich die unterschiedlichen und vielseitigen Traditionen und Bräuche der einzelnen Vereine. Diese möchte ich kennenlernen und miterleben. Ebenso erhoffe ich mir, das Brauchtum Karneval an so viel Kindern und Jugendliche wie möglich weitergeben zu können, denn diese sind die Zukunft des Karnevals.

Steckbrief

Name: Laura Thiemer

Alter: 30

Schulungen:

  •  JuLeiCa
  •  Grund- und Fortgeschrittenenschulung Gardetanz,
  • Grund- und Fortgeschrittenenschulung Schautanz,
  • Kinderaufbauschulung, Aufbauschulung Solisten

Erfahrungen im Karneval:

  • seit 1997 Tänzerin im Verein, ich bin durch alle Gruppen gegangen
  • seit 2014 Trainerin im Verein aller Gruppen, aktuell trainiere ich die AK Jugend sowie die Solisten
  • seit 2020 Jugendleiterin im Verein
  • seit Juni 2020 in der KVBB-Jugend tätig

Aufgaben im Verband:

  • Beisitzerin
  • Ansprechpartnerin der Jugend im Regionalverband „der närrischen Acht“
  • Verantwortlich Öffentlichkeitsarbeit (Homepage)
  • Ansprechpartnerin Prävention

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

Ich tanze schon seit sehr vielen Jahren und trainiere mit viel Leidenschaft die Kinder und Jugendlichen im Verein. Es ist schön, wie die Narren und Närrinnen auch weit über die Grenzen ihres eigenen Vereins heraus sich helfen, sich für und miteinander freuen können und auch miteinander Veranstaltungen gestalten. Deswegen wollte ich mich auch mehr für Märkisch-Oderland engagieren und habe somit den Weg in den Jugendvorstand gewählt.

Was gefällt Dir an der KVBB-Jugend?

Es ist super, was der Jugendvorstand versucht aufzubauen, zu organisieren und neu zu integrieren. Jeder von uns ist mit sehr viel Leidenschaft bei der Arbeit. Wir haben alle unsere Aufgabe/Aufgaben bekommen und gefunden. Es fühlt sich gut an, mit solch einen starken, motivierten und tollen Team zusammenarbeiten zu können.

Steckbrief

Name: Josephine Fischer

Geburtsdatum: 30.10.2001

Schulungen: JuleiCa, Garde Grundschulung

Aufgabe im Verband: 

  • Verwaltung der social-media Seiten
  • Vorstandsmitglied im Tanzausschuss
  • verantwortlich für die Region Mark Brandenburg + Havelland
  • Teilnehmer an der Bundesjugendversammlung (BDK)

Erfahrungen im Karneval:

  • Tänzer, Tanzmariechen, Trainer
  • seit 12 Jahren beim Karneval
  • seit Mai 2019 in der KVBB-Jugend

Wieso bin ich bei der KVBB-Jugend?

Mein größtes Hobby ist der Karneval, aber ich wollte nicht nur tanzen und Trainer sein, sondern auch bei manchen Sachen mitentscheiden und die Welt des Karnevals genauer entdecken.

Was gefällt dir an der KVBB-Jugend?

Wir sind ein großartiges Team! Jeder einzelne zeigt seine Liebe für den Karneval. Selbst von Anfang an hat man sich wohlgefühlt und es macht immer wieder spaß, gemeinsam zu arbeiten.

Steckbrief    

Name: Janine Kutsch

Alter: 38

Schulungen: JuleiCa, Grundschulung Garde & Schautanz

Aufgaben im Verband:

  • Stellvertretende Jugendleiterin
  • Bindemitglied zwischen BDK und KVBB-Jugend
  • Verantwortliche für den Tanzausschuss
  • Organisation von Klausurtagungen, Schulungen, Camps, etc.

Erfahrungen im Karneval:

  • Seit 27 Jahren Karnevalistin mit Herz
  • Trainerin von Kinder- und Jugendgruppen - Schautanz
  • Jugendleiterin im eigenen Verein
  • Vorstand Jugendleitung seit Dezember 2017

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

Mein Herz schlägt seit meiner Jugend für den Karneval, zuerst als Gardetänzerin und jetzt als Kindertrainerin. Ich kann meine Kreativität und mein Engagement ausleben, aber mit den Erfahrungen und dem gewissen Alter 😉 Ich möchte Mitreden und vor allem Mitentscheiden dürfen, und vor allem andere Vereine unterstützen in Ihrer Jugendarbeit. Spannend ist es hinter die Kulissen des Karnevals zu blicken, weil nicht nur das Feiern ist wichtig, sondern die Arbeit und Liebe, die dahintersteckt.

Was gefällt Dir an der KVBB-Jugend?

In einem motivierten Team zu Arbeiten macht viel Spaß! Wir sind natürlich nicht immer einer Meinung, aber gerade das macht uns als Team aus, dennoch gute Entscheidungen zu Gunsten der Vereine und vor allem der Kinder & Jugendlichen zu treffen. Ich bin stolz und froh, mit meinem Tatendrang und meinem Herzblut den Verband unterstützen zu können.

Steckbrief

 

 

Name: Pauline Ullmann                               

Geburtsdatum:  06.01.1999

Schulungen: Grundschulung Garde

Aufgabe beim KVBB: 

Bislang bin ich eine „Vermittlungsstelle“ und Ansprechperson für die Vereine und Karnevalisten aus der Prignitz. Außerdem übernehme ich  auch organisatorische Dinge im Vorstand. 

Warum ich in der KVBB bin ?

Seitdem ich vier bin hat der Karneval mich in seinem Bann. Nicht nur als

Tänzerin stehe ich aktiv auf der Bühne meines Vereins, seit einigen Jahren bin ich nun auch Trainerin der Kinder und Jugendlichen unseres Vereins. Darüber hinaus wollte ich die Chance nicht entgehen lassen bei der

Verbandsarbeit mitwirken und mitentscheiden zu können. Gerade weil die Zukunft vom Karneval durch die Kinder- und Jugendarbeit gefördert wird, macht es mir großen Spaß ein Teil dieses Teams zu sein. 

Was gefällt mir an der KVBB? 

Das Team steht auch hier wie beim Tanzen im Vordergrund. Jeder Einzelne ist stark, aber zusammen sind wir stärker. Wir sind alle so verschieden aber der Karneval und die Leidenschaft die wir dafür hegen, bringt uns zusammen. Und das wollen wir mit unserer Arbeit auch an alle anderen in Berlin und Brandenburg weitergeben. 

Steckbrief

 

Name:  Felix Pichelbauer

Alter:   26

Verein:  Karnevalsclub Havelnarren e.V.

Erfahrung im Karneval: 

  • Vize-Ostdeutschermeister der Männerballette 2017
  • Moderation und Engagement im Elferrat
  • Gründungsmitglied im Vorstand der KVBB- Jugend

Aufgaben im Verband:

  • Teilnahme an Veranstaltungen des Landesjugendrings
  • Verwaltung der Finanzen
  • Beantragung von Fördermitteln

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

Meine Familie engagiert sich seit vielen Jahren im Karneval und man kann es schon als Familienhobby betrachten. Doch nur auf der Bühne stehen und das Publikum unterhalten war mir vor einigen Jahren nicht mehr genug. Da lag es nah, sich darum zu bemühen, dass die Kinder und Jugendlichen in unseren Vereinen die besten Möglichkeiten bekommen, um sich zu entfalten und Spaß zu haben. Natürlich steckt eine Menge Energie und Zeit in den Projekten, doch es ist immer wieder schön, wenn am Ende unsere Mitglieder davon profitieren.

Was gefällt mir an der KVBB-Jugend?

Wir sind ein junges Team, dass trotzdem viel Erfahrung mitbringt. Alle verstehen sich gut und geben ihr Bestes um die Karnevalistische Jugend zu fördern.

Steckbrief

Name: Anika Budach

Alter:  24 Jahre (26.10.1996)

Verein: Lehnitzer Karneval Klub (LKK)

Schulungen: „Jugend in der Bütt“ 2019

Erfahrungen im Karneval:

Auch wenn ich erst seit 3 Jahren aktiv im Verein bin, habe ich den Karneval schon als Kleinkind jedes Jahr miterlebt, da meine Eltern jahrelang im LKK Musik gemacht haben. Seit 3 Jahren bin ich nun selbst aktiv, von Anfang an in 2 Gesangsgruppen und seit der Saison 2019/2020 stehe ich auch als Büttenrednerin auf der Bühne.

Aufgaben im Verband:

Im Verband sind meine Hauptaufgaben die Förderung der

Bütt/Büttenredner und zudem bin ich Ansprechpartner und Vertreter der Interessengemeinschaft Karnevalistischer Rat Oberhavel.

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

Ich lerne gerne andere Karnevalisten kennen, die diese Leidenschaft mit mir teilen und ich möchte das Brauchtum Karneval allgemein, als auch die Büttenrede und den Gesang als meine persönlichen Herzensangelegenheiten, weiter fördern und unterstützen.

Was gefällt dir an der KVBB-Jugend?

Mir gefällt an der KVBB-Jugend, dass ich mit anderen engagierten, jungen Karnevalisten gemeinsam an Projekten für den Karneval arbeiten kann und der Spaß dabei niemals zu kurz kommt. Ich bin schon kurz genug ;P

Steckbrief

Name: Paula Schönemann

Geburtstag: 29.04.2000

Schulungen: Büttenredner-Schulungen ,,das gesprochene Wort"

Aufgaben im Verband:

  • Organisation und Durchführung der JuleiCa Schulungen
  • Bindeglied zwischen dem KVL und er KVBB-Jugend

Erfahrungen im Karneval:

  • 16 Jahre Mitgliedschaft in einem Lausitzer Karnevalsverein
  • Gardetanz und Showtanz
  • Büttenreden
  • Moderation

Sonstiges:

  • seit 3 Jahren Moderatorin in der Kindergala ,,Heut´steppt der Spatz" in Cottbus
  • seit einem Jahr Mitglied der KVBB-Jugend

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

Seit einigen Jahren ist meine größte Leidenschaft, neben dem Tanzen, das Sprechen vor Publikum, vor allem bei Karnevalsveranstaltungen. Doch auch ich habe schnell bemerkt, dass diese Leidenschafft immer weniger von Kindern und Jugendlichen geteilt wird. Aus dem Grund habe ich mich dazuentschieden über die KVBB-Jugend diese und viele weitere Traditionen am Leben zu erhalten. Ich habe hier die Chance erhalten, mitzuentscheiden mit welcen Mitteln und Aktionen wir Kinder und Jugendliche im Land Brandenburg unterstützten und weiter fördern können.

Was gefällt mir an der KVBB-Jugend?

Besonders als ich neu in den Verband kam, wurde ich mit offenen, freundlichen Armen empfangen und musste keine Angst haben, das war dass man mich vergisst. Als Team arbeiten wir sehr gut zusammen und wirklich jeder hat seine individuelle Aufgabe, der er mit viel Begeisterung nachkommt. da wir ständig im Kontakt zueinander stehen, kommt einem die weite Entfernung zwischen den Mitgliedern gar nicht so weit vor. Es ist schön Teil eines Teams zu sein, welches die gleiche Leidenschaft teilt.

Steckbrief

Name: Vanessa Riecke

Alter: 23

Verein: Mittenwalder Karnevalverein e.V.

Schulungen:

  • Gardegrundschulungen
  • Juleica

Erfahrungen im Karneval:

  • Schriftführerin seit 2020: z.B. Erstellen von Ausbildungsunterlagen, Sachberichten
  • Teilnahme an Veranstaltungen des Landesjugendrings
  • Verwaltung Tanzausschuss KVBB (Organisation, Planung, Schulungen + Seminare )
  • und sonst : von jedem ein bisschen 😊

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

 

Was gefällt dir an der KVBB-Jugend?

Steckbrief

Name: Anja Wesel

Alter: 38

Schulungen:

  • JuleiCa
  • Grundschulung
  • Schautanz

Erfahrungen im Karneval:      

  • Showtanz, Kinder- & Jugendbetreuung
  • Vorstand Jugendleitung
  • seit 10 Jahren im Karneval
  • seit Mai 2017 in der KVBB-Jugend tätig

Aufgabe im Verband: 

  • Jugendleiterin
  • Verbindung zu BDK-Jugend und dem Landesjugendring Brandenburg  
  • Organisation, Ansprechpartner für Vereine
  • Verbindung zwischen der KVBB-Jugend und dem KVBB  Ansprechpartner für JuLeica und Bütt

Wieso bin ich in der KVBB-Jugend?

Ganz nach dem Motto: „Ein Leben ohne Karneval ist schon möglich, aber Sinnlos“.

Ich bin begeistert wie viele Kinder und Jugendliche es im Berlin-Brandenburger-Karneval gibt und stolz diese mit Ihrer Begeisterung für den Karneval zu sehen. 

In sehr vielen Vereinen tanzt, singt und moderieret der Nachwuchs und dass ist großartig. Jetzt wird es aber Zeit, dass auch die Jugend aktiv an der Vereinsarbeit (Vorstand) teilnehmen kann, soll und darf! Dies bedeutet für die Vorstände der Vereine Aufgaben abgeben und für den Nachwuchs auch

Verantwortung zu übernehmen. Denn ohne „Narren-Nachwuchs“ geht das Brauchtum „FaschingFastnacht-Karneval“ verloren. 

Dies ist und bleibt eine große Herausforderung für das Team der KVBB-Jugend.

Was gefällt Dir an der KVBB-Jugend?

Es macht Spaß mit so einem so tollen, motivierten und engagierten Team zusammen zu arbeiten. Jeder hat hier einen Platz und (s)eine Aufgabe gefunden mit der sie/er sich identifizieren kann. Wir haben konstruktive Gespräche, ob direkt, in einer Telefonkonferenz oder im GruppenChat. In diesem Team spielt das Alter, Geschlecht oder regionale Herkunft keine Rolle und jeder interessiert und engagiert sich für die Ziele der KVBB-Jugend.