Kinderkarnevalsparade in Lehnin

18. 01. 29
posted by: Fred Witschel

Am 28. Januar 2018 fand ich Lehnin die Kinderkarnevalsparade statt. Treffpunkt der Teilnehmer am Umzug und der Gäste von nah und fern war der Edeka-Parkplatz in Kaltenhausen. Doch bevor sich der Zug angeführt von den Spielmannszügen aus Beelitz und Treuenbritzen in Bewegung setzte, begrüßte der Präsident des Lehniner Carneval Verein Roland Bellin die anwesenden Kinderprinzenpaare vom Beelitzer Carneval Club, vom Glindower Carneval Club und vom Regionalverband Karnevalverband Mark Brandenburg.

In großer Runde zogen die Narren durch Kloster Lehnin zum Café Niewar. Hier im Saal, der bis auf den letzten Platz gefüllt war, fand die Kinderfaschingsveranstaltung statt. Kleine Prinzessinnen, Piraten und Superhelden verfolgten begeistert das Programm auf der Bühne. Doch es gab nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zum Mitmachen. Polonaise und der Stuhltanz waren dabei eindeutig die Favoriten.
Selbstverständlich, dass auch der Bürgermeister der Gemeinde Kloster Lehnin am Umzug teilnahm und auch beim Kinderfasching zugegen war. Die KVBB-Jugend wurde durch den Jugendleiter Fred Witschel vertreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.