Ein Jugendverband – Warum?

Hat man in der Vergangenheit an Kinder- und Jugendarbeit gedacht, dann lag der Schwerpunkt bei den Mädchen und Jungen, die karnevalistischen Tanzsport betrieben haben. Inzwischen haben wir erkannt, dass diese Arbeit bedeutend vielschichtiger ist. Es geht nicht allein nur um den Sport, sondern um die Entwicklung junger Persönlichkeiten, um das Miteinander im Team und das Meistern von Herausforderungen im täglichen Alltag.

Das Training findet nicht nur in der karnevalistischen Saison statt, sondern ganzjährig. Mit neuen Angeboten zur Kommunikation, insbesondere durch die sozialen Medien, durch SMS und WhatsApp bleibt manche direkte Kommunikation auf der Strecke oder sind plötzlich viele Menschen über manch recht persönliche Probleme Anderer bestens informiert. So stehen wir vor völlig neuen Herausforderungen. Es geht nicht darum, die neuen Wege der Kommunikation zu verteufeln, sondern aufzuklären und zu informieren.

Viele junge Menschen engagieren sich im Verein. Nicht nur das sie selbst tanzen, oft trainieren sie andere Garden. Neben dem eigentlichen Training, besteht manchmal die Notwendigkeit Streit zu schlichten oder bei einem Sportunfall sind Erste-Hilfe-Kenntnisse gefragt. Um das Engagement zu unterstützen muss in solchen Fragen Hilfe und Unterstützung angeboten werden.

Aber auch Thematiken wie Kinder- und Jugendschutz, das Recht am eigenen Bild, meine Rechte und Pflichten im Verein oder wie präsentiere ich meinen Verein auf der Internetseite richtig stehen oft im Mittelpunkt.
Gern möchte man im Verein gemeinsam etwas erleben, aber oft scheitern solche Vorhaben an der Finanzierung. Welche Möglichkeiten gibt es, um doch gemeinsame Erlebnisse zu schaffen?

Welche Vergünstigungen haben junge Menschen, wenn sie sich ehrenamtlich engagieren? Wozu brauche ich eine Jugendleitercard?

Um Antworten auf diese Fragen geben zu können, um Euch an die Vereinsarbeit heranzuführen, Euch zu schulen möchten wir im Landesverband die KVBB-Jugend gründen. Du möchtest Dich im Jugendverband engagieren? Nimm einfach Kontakt mit dem Jugendbeauftragten des KVBB Fred Witschel auf.

Am 17.Mai 2014 soll es soweit sein und der Jugendverband des Karnevalverbandes Berlin-Brandenburg gegründet werden. Sei dabei!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen