Sitzungen der Jugendleitung- Datenschutz, viele Termine & eine ganze Menge Arbeit …

Die Jugendleitung traf sich am 01.09.2018 in einem kleinen Kaffee in Mittenwalde und am 20.10.2018 in Teltow. Auf der Tagesordnung in Mittenwalde stand die Datenschutzverordnung, die Abrechnung der Fördermittel des 1. und 2. Quartales 2018 und die Planung der Fördermittel 2019. Wir teilten neue Verantwortlichkeiten in der Jugendleitung auf und besprachen wichtige Termine für das Jahr 2019. Fred stellte ausführlich unseren neuen Kommunikationsweg untereinander vor, wie E-Mails verschlüsselt werden und wie wir mit personenbezogenen Daten in Zukunft arbeiten werden.

Die anwesenden Mitglieder der Jugendleitung unterzeichneten eine Datenschutzerklärung. Eine gemeinsame Datenbank mit dem KVBB für alle Mitgliederdaten ist in Planung. Hört sich viel an- ist auch viel. Die Fragezeichen über den Köpfen waren deutlich zu erkennen. Weiter ging es mit den Fördermitteln. Die Abrechnung für das 1. und 2. Quartal ist erledigt und der Rest der „Kohle“ des Jahres 2018 verteilt. Ebenso wurde mit der Planung für die Verteilung der Fördermittel 2019 begonnen. Anschließend holten alle ihre Terminplaner heraus und das kommende Jahr wurde reichlich bestückt. – alle Termine demnächst auf der Internetseite einzusehen.

Für die technische Einstellung auf den Kommunikationsgeräten trafen wir uns am 20.10.2018 bei schönstem Herbstwetter in Teltow. Es sah fast so aus, als wäre man in einem Internetkaffee, wenn man die kleine Gaststube betritt. Die Köpfe qualmten und die kleinen „Technikmuffel“ beschäftigten sich mit Kaffee und Tee während versucht wurde verschlüsselte, zertifizierte E-Mails auszutauschen.- das war gar nicht so einfach. Vielen Dank an Fred und Felix. Nach mehreren Testmails: „Huhu“ oder „Test, Test“, besprachen wir zum Abschluss wieder einmal Termine- davon gibt es nie genug. Am Montag den 22.10, pünktlich zum Ferienbeginn in Berlin und Brandenburg ist geplant, den brandenburgischen Landtag zu besichtigen. Angemeldet dafür sind bisher Jugendliche des Blankenfelder und Luckenwalder Karnevalsvereins. Am 22.11 geht es für Vertreter der KVBB- Jugend zum letzten Hauptausschuss des Jahres des Landesjugendringes nach Potsdam. Und dann geht sie auch schon los…. Die Karnevalssession 2018/2019.
(Vanessa Riecke)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen