KVBB-Jugend Mitglied im Landesjugendring Brandenburg

Im Herbst 2014 nahm Fred Witschel, Jugendleiter der KVBB-Jugend erste Kontakte zum Landesjugendring Brandenburg auf. In einem Anschreiben stellte er den Karnevalverband Berlin-Brandenburg und die KVBB-Jugend vor. In einem ersten persönlichen Gespräch mit dem Geschäftsführer Bernd Mohnes, der Referentin Melanie Ebell und Vorstandsmitglied Kathrin Schubert konnte noch einmal der Jugendverband vorgestellt und die Vorstellungen zur Zusammenarbeit ausgetauscht werden. Von Anbeginn gab es eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Auch wenn die KVBB-Jugend noch kein Mitglied war, so durften wir schon von den Angeboten des Landesjugendringes profitieren. So hatten wir die Möglichkeit, besonders engagierte Jugendliche für den Ehrenamtsempfang beim Ministerium für Bildung, Jugend und Sport vorzuschlagen. Zu den Sitzungen des Hauptauschusses und auch zur Vollversammlung waren wir als Gäste geladen. So war uns die Chance gegeben, unsere Arbeit den anderen Mitgliedsverbänden des Landesjugendringes vorzustellen. Zur Vollversammlung des Landesjugendringes Brandenburg am 02.Juli 2016 stellte die KVBB-Jugend den Antrag zur Aufnahme als Mitglied. Der stellv. Jugendleiter Frank Dombrowski stellte mit einer Präsentation noch einmal die Arbeit der Vereine und des Jugendverbandes vor. Dann wurde es spannend. Abstimmung zum Antrag: Das Votum war eindeutig. Bis auf eine Stimmenthaltung stimmten alle Mitgliedsverbände des Landesjugendringes mit ja. Geschafft!!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen